Golfweisheiten

Kategorie: Basisseiten Veröffentlicht: Mittwoch, 16. August 2006 Geschrieben von Administrator

 

Hier sind ein Paar schlaue Sprüche über das Thema Golf. Gerne nehme ich auch eure Weisheiten mit in diese Bibel mit auf.

Schickt euren Spruch einfach an den Webmaster er freut sich.
Wenn euer Spruch nicht gegen die "Guten Sitten" verstößt wird dieser gern in diese Sammlung mit aufgenommen


  • "Der Unterschied zwischen einem Sandhindernis und einem Wasserhindernis ist wie zwischen einem Autounfall und einem Flugzeugabsturz: Einen Autounfall kann man überleben." (Bobby Jones)
  • "Die perfekte Golfrunde ist noch nie gespielt worden. Es wären 18 Holes-in-one. Ich habe einmal beinahe eine solche Runde geträumt, aber dann ist mir am 18. Grün der Ball ausgelippt. Himmel, war ich wütend!" (Ben Hogan)
  • "Wenn du meinst, es ist schwierig, Bekanntschaften zu machen, dann versuche einmal, auf einem Golfplatz den falschen Ball aufzuheben." ( Jack Lemmon )
  • "Golf ist der größte Spaß, den man mit angezogenen Hosen haben kann." (Lee Trevino)
  • "Geschichten von schlechten Scores beginnen selten mit dem Satz:"... und dann schoss ich meinen Drive Mitte Fairway Richtung Grün." ( Colin Montgomerie )
  • "Sie haben nur ein Problem. Sie stehen zu nahe am Ball, nachdem Sie ihn geschlagen haben." ( Sam Snead )
  • "Ich bete niemals auf dem Golfplatz. Der Herr erhört meine Gebete nämlich überall, nur nicht dort." (Pater Billy Graham)
  • "Spiele nie mit jemanden um Geld, der tief gebräunt ist, ein Eisen 1 im Bag hat und dich verschmitzt anlacht." (Dave Marr)
  • "Wenn du Zuschauer bist, ist es ein Spaß, wenn du spielst, ist es Entspannung, wenn du daran arbeitest, ist es Golf." (Bob Hope)
  • "Wie sehr Golfspieler Kindern ähneln, zeigt sich daran, daß sie häufig nicht weiter als bis fünf zählen können." ( John Updike )
  • "Nur ein geschenkter Putt ist ein todsicherer Putt."  ( John Updike )
  • In Japan glaubt man Reisenenden der nahen Golfzentren von Australien, Neuseeland und Hawaii, daß Golf auf englisch "o-shit" heißt. (K.J. Rabe, eigentl. Kurt Jerabek (*1929), östr. Schriftsteller )
  • Stand back ladies, I'm taking out my driver. (Unbekannt )
  • Ich habe keine Angst vor dem Tod, aber ich hasse diese Meter-Putts zum Par. (Chi Chi Rodriguez)
  • Lachen tut der Seele gut - Golf macht wieder alles kaputt! ( Michel Monnard )
  • Am Golfschwung zu arbeiten, ist wie ein Hemd zu bügeln. Kaum hat man eine Seite fertig, ist die andere Seite wieder voller Knitter. (Tom Watson)
  • "Wenn in St. Andrews der Wind weht, gehen sogar die Möwen zu Fuss." (Nick Faldo)
     
  • Golfplatzarchitekten machen mich krank. Die können selber nicht spielen und legen darum die Golfplätze so an, dass alle anderen auch nicht spielen können

  • "Ich schwinge noch genauso wie vor zwanzig Jahren. Der Unterschied zu früher liegt darin, daß die Bälle anders fliegen." (Lee Trevino (*1939), amerik. Golfpro, mehrfacher Major-Turnier-Champion)
  • "Ich habe geglaubt, schon jedem erdenklichen Hindernis begegnet zu sein, aber auf diesem Platz muß man sogar die Krümmung der Erde berücksichtigen." (David Feherty, nordir. Golfpro)
  • "18 Golflöcher werden Ihnen über den Mitspieler mehr sagen, als 19 Jahre gemeinsame Arbeit am Schreibtisch." (Wolfgang Röller, Chef der Dresdner Bank)
  • "Golf verbindet zwei Lieblingsbeschäftigungen der Amerikaner miteinander: Lange Spaziergänge und mit einem Stock nach irgendwelchen Dingen schlagen." (P.J. O'Rourke)
  • "Machen wir uns doch nichts vor: Das Spiel ist zu 95 Prozent kopfgesteuert. Wenn jemand lausig Golf spielt, braucht er keinen Golflehrer, sondern einen Psychiater." (Tom Murphy)
  • "Mit fortschreitendem Alter gewinnt man eine verblüffende Erkenntnis: Golfer tragen diese scheusslichen Kleider mit Absicht." (Herb Caen)
  • "Ein Golfer hat mehr Feinde als jeder andere Sportler: Vierzehn verschiedene Schläger, achtzehn ganz unterschiedliche Löcher pro Woche, um ihn herum Sand, Bäume, Gras, Wasser, Wind und andere Spieler. Und da das Spiel zu allem Überfluss zur Hälfte vom geistigen Zustand abhängt, ist er selbst selbst sein schlimmster Feind." (Dan Jenkis)
  • "Golfen und Sex sind die einzigen Dinge, die man richtig genießen kann ohne wirklich gut zu sein." (Autor unbekannt)
  • "Jeder hat mindestens einen Schlag, der nie funktioniert." (Autor unbekannt)
  • "Was Dir Freude macht, ist ein Spiel; was dich entspannt , ist ein Hobby; was dir einen Nervenzusammenbruch beschert, ist Golf." (Autor unbekannt)
  • "Golf ist keine Frage von Leben und Tod - es ist viel ernster" (Autor unbekannt)
  • "Ich bin wahrscheinlich der einzige Golfer, der noch nie einen Schläger kaputtgemacht hat. Naja, wenn man einmal von dem einen absieht, den ich verbogen und dann ins Gebüsch geworfen habe." (Thomas Boswell)
  • "Golf ist ein Spaziergang mit Hindernissen." (Mark Twain)
  • "Wenn man darüber nachdenkt, welche menschlichen Eigenschaften beim Golf gefragt sind, wundert man sich nicht, dass es niemals einen wirklich grossartigen Golfspieler gab, der nicht auch ein Mensch von aussergewöhnlichem Charakter gewesen wäre." (Frank D. "Sandy" Tutam Jr.)
  • "Beim schwierigsten Schlag im Golfsport muss der Ball zunächst gegen eine Eiche geschlagen werden, um von dort aus in einen Bunker zu fallen, wo er genau auf einen Stein treffen muss, so dass er aufs Grün springt und ins Loch rollt. Dieser Schlag ist so schwierig, dass er selbst mir bisher nur ein einziges Mal gelungen ist." (Zeppo Marx)
  • "Wer von Herzen lachen kann, nachdem er einen Meterputt um die Meisterschaft ausgelassen hat - der wäre der grösste aller Lebenskünstler. Ich kenne aber keinen." (Autor unbekannt)
  • "Es gibt natürlich mehr im Leben als ein Par/Birdie zu spielen, aber nicht viel." (Autor unbekannt)
  • "Es gibt nur zwei Typen von Menschen: Golfer oder Nicht-Golfer." (Raymond Federman, US-amerikanischer Schriftsteller)
  • "Es spielt keine Rolle wie du Golf spielst, aber mit wem." (Auor unbekannt)
  • "Golf ist nur die teurere Variante des Murmelspiels." (Gilbert Keith Chesterton (1874 - 1936), englischer Kriminalautor, Erzähler und Essayist)
  • "Falls der Ball in gefährlicher Nähe eines Krokodils oder Nilpferdes zum Stillstand kommt, darf mit einem neuen Ball weitergespielt werden." (Spielanweisung in einem südafrikanischen Golfclub)
  • "Ich wünschte, die Fairways wären schmäler angelegt. Dann müssten alle aus dem Rough spielen - nicht bloss ich."
    (Severiano Ballesteros)
  • "Ich verbringe so viel Zeit im Wald, dass ich schon sagen kann, welche Pflanzen essbar sind."
    (Lee Trevino)
  • "Ich kann nicht genau sagen, was mich am Golf so fasziniert. Immer wenn man das Gefühl hat, jetzt hat man's draussen, macht es einem klar, dass es nicht so ist. Ich bin wohl einfach verrückt genug, weiterhin zu spielen."
    (Clint Eastwood)
  • "Seien Sie entschlossen! Ein falscher Entschluss ist in der Regel weniger schlimm als Unentschlossenheit."
    (Bernhard Langer)
  • "Wettkampf-Golf spielt sich vorwiegend zwischen den Ohren ab."
    (Bobby Jones)
  • "Weshalb ich mit einem neuen Putter spiele? Weil der alte nicht so gut schwimmen konnte."
    (Craig Stadler)
  • "Beim Golfen kann man die Vorzüge des Alters beanspruchen und sich die Spielereien der Kindheit bewahren."
    (Samuel Johnson)
  • "Der einzige Unterschied zwischen einem Pro und einem Amateur ist, dass ein Schlag, der nach rechts weggeht, beim Pro Fade heisst, während er beim Amateur Slice genannt wird."
    (Peter Jacobson)
  • "Wozu soll man üben, wenn man gut spielt? Und wozu erst, wenn man schlecht spielt - es bringt doch nichts, einen miesen Schwung einzuüben."
    (Fred Couples)
  • "Für Tennis bin ich zu alt, ich mache jetzt was anderes. Da habe ich meinen eigenen Ball, den schlage ich irgendwohin, dann gehe ich ihm nach, und wenn ich ihn finde, schlage ich ihn wieder weg."
    (Franz Beckenbauer)
  • "Ich kann sofort sagen, ob jemand ein Gewinner- oder Verlierertyp ist, allein aufgrund seines Verhaltens auf dem Golfplatz."
    (Donald Trump)
  • "Limettengrüne Hosen und Schuhe aus Krokoleder - der Golfplatz ist der einzige Ort, wo ich wie ein Zuhälter rumlaufen kann, ohne weiter aufzufallen."
    (Samuel L. Jackson)
  • Ich verbringe mehr Zeit im Wald als ein Eichhörnchen!"
    (Jack Lemmon)
  • "An einem Loch spiele ich wie Arnold Palmer und am nächsten wie Lili Palmer."
    (Sean Connery)
  • "Golf ist eine Art Selbstprüfung, bei der wir uns vergnügen."
    (Arnold Palmer)
  • "Ich weiss, dass mein Spiel besser wird, ich treffe weniger Zuschauer."
    (Gerald Ford)
  • "Machen wir uns doch nichts vor: Das Spiel ist zu 95 Prozent kopfgesteuert. Wenn jemand lausig spielt, braucht er keinen Golflehrer, sondern einen Psychiater."
    (Tom Murphy)
  • "Wenn Sie wirklich besser werden wollen im Golf, gehen Sie nochmal zurück und fangen Sie jünger an."
    (Henry Beard)
  • "Einen guten Golfer erkennt man an einer Bräune wie meiner: Die besagt nämlich, dass er seine Zeit auf Fairways und Grüns verbringt - und nicht unter Bäumen."
    (Lee Trevino)
  • "Der Unterschied von heute zu meinen jüngeren Jahren ist, dass meine langen Schläge kürzer und das kurze Spiel länger geworden ist."
    (Simon Hobday)
Zugriffe: 4474